Reisetagebuch

Kay und Sophie in Australien

Hey there! Thanks for dropping by Theme Preview! Take a look around
and grab the RSS feed to stay updated. See you around!

Goodbye Sydney!

Vorgestern waren wir im vielleicht schönsten Zoo der Welt – im Taronga Zoo in Sydney. Dort haben wir endlich Koalas, Kängurus und Wombats gesehen. Die Koalas waren niedlich, aber sie müffeln auch ziemlich stark! Das Besondere am Zoo ist der wunderbare Ausblick auf den Port Jackson Hafen und die Skyline von Sydney!
204_giraffe.JPG
Wir haben auch Showvorführungen besucht u.a. die der Seelöwen und SPINNEN. Wir wissen zwar jetzt, dass diese gefährlichen 8-Beiner Menschen hassen und Angst vor uns haben, dass ändert aber leider nix an meiner Grundeinstellung! Wir hatten uns noch ziemlich viel vorgenommen an diesem Tag, aber da der Zoo so riesig war und wir dort ganze 7 Std. zu gebracht haben, sind wir danach wieder ins Hostel gefahren. Abends ist der deutsche Automechaniker vorbeigekommen, um eine Probefahrt mit uns zu unternehmen. Das Auto fährt sich gut und ist auch sonst i. O. Es ist ein für Backpacker üblicher Kombi mit einem eher unüblich kleinen Motor – nur 2,5 Liter. Wir hoffen, unser in Australien gebauter Japaner bringt uns zuverlässig über den Kontinent. Gestern waren wir auf der Zulassungsstelle, um das Auto auf uns anzumelden. Danach haben wir eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen und uns dann noch einmal in die City begeben. Wir waren ein letztes Mal am Hafen und haben uns das Museum of Contemporary Art angeschaut. Die ausgestellte zeitgenössische Kunst war sehr interessant und spektakulär.
Heute (Samstag) brechen wir in den Süden auf und werden voraussichtlich in einem National Park unsere erste Nacht unter „freiem Himmel“ verbringen.

 

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

2 Responses to “Goodbye Sydney!”

  1. Nils sagt:

    Hallo Ihr beiden! Schön, dass Ihr so einen tollen und aufregenden Start hattet – man kann Euch nur beneiden, und das nicht nur wegen des Wetters (bei uns liegen aktuell etwa 15 cm Neuschnee – Tendenz steigend…). Da Sophie auch den ersten visuellen 8-Beinerkontakt überstanden hat, steht ja weiteren ereignisreichen Tagen nichts im Weg. Bin schon auf Neuigkeiten gespannt – bei uns gibt es aktuell nicht soviel Neues, die Kreativität hält wohl noch Winterschlaf… Nun denn, bis bald und liebe Grüße, Nils.

  2. Sassi sagt:

    Schön, dass die Sache mit dem Auto auch gut geklappt hat!!!
    Ich bin übrigens gestern nach Haus gekommen und hab mich riesig über eure Karte gefreut!
    Ist das alles spannend! Wär voll gern auch mit dabei DownUnder zu entdecken… *hach*
    P.S. Habt ihr auch schon mal bei Audi vorbeigeschaut?

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.